D-Juniorinnen – Platz 2 beim VGH Girls Cup 2017

 

Am Samstag spielten die D-Juniorinnen beim VGH Girls-Cup, dem Sichtungsturnier für Mädchen der Jahrgänge 2004/05, in Bienenbüttel. Nach souveränem Gruppensieg musste trotz Überlegenheit im Halbfinale gegen die JSG Röbbelbach erst das 8-Meter-Schießen den Einzug ins Finale sichern. Dort ging es gegen den Liga-Rivalen TSV Bardowick. Auch hier wäre eine Sieg in der regulären Spielzeit verdient gewesen, es kam jedoch erneut zum 8-Meter-Schießen, das leider mit 1:2 verloren ging. Dennoch ein erfreuliches Ergebnis, über den sich Mannschaft und Fans freuten.

 

Bemerkens wert ist noch, dass mit SVE Lüneburg auf dem dritten Platz die 3 Lüneburger Vertreter sehr eindeutig ihre Dominanz gegenüber den anderen teilnehmenden Kreisen (Lüchow-Dannenberg und Uelzen) unterstrichen.

D-Juniorinnen – Sieg beim Sandweg-Cup in Göttingen

 

Am 4.3. machten sich die D-Juniorinnen mit dem Zug auf den Weg nach Göttingen.

Bereits nach 10 Minuten Fahrt kam die erste Aufregung, nachdem der Schaffner feststellte, dass unsere Fahrkarten ungültig waren. Nach einigen Diskussionen mussten wir 2 Tickets nachlösen.

Um 14.00Uhr begann dann das Turnier mit hochrangigen Mannschaften aus Göttingen, Braunschweig, Hattorf usw. Der VfL Lüneburg trat als Außenseiter-Mannschaft an. Demzufolge waren unsere Erwartungen auch nicht allzu hoch.

Das erste Spiel begann und bereits nach einer Minute lagen die Mädels zurück. Doch das Spiel wendete sich und ging 4:1 für die Grün-Weißen Mädels aus. Auch das zweite Spiel lief sehr erfolgreich, schon mit diesem Sieg qualifizierten sich die Mädchen für das Halbfinale. Obwohl es nicht mehr nötig war, gewannen sie auch das dritte Spiel.

Im Halbfinale mussten sie sich gegen Braunschweig beweisen und man merkte den Mädchen ihre Angst vorm Gegner in ihrer Spielweise an. Braunschweig setzte den ersten Treffer bereits nach kurzer Zeit. Doch nach einigen Minuten war die Angst verflogen und der Kampfgeist kehrte zurück. Mit einem 4:1 Sieg zogen die Mädchen verdient ins Finale ein.

Das Endspiel gegen Hattorf war der krönende Abschluss des Turniers. Mit einem 4:0 Sieg waren die VfL-Mädchen verdienter Turniersieger. Lara durfte zudem eine Ehrung als Torschützenkönigin mit 10 Treffern entgegennehmen.

Völlig beschwingt und fröhlich machten wir uns auf den Heimweg. Die Schaffnerin war uns wohlgesonnen und ließ uns ohne Aufpreis nach Hause fahren. Was für ein schöner Tag und welch ein Turnier.

Vielen Dank an die Mädels für diesen tollen Tag, den wir als Begleiterinnen erleben durften.

D-Juniorinnen - Sieg beim Domstadt Pokal in Bardowick

 

Auch beim Domstadt Pokal in Bardowick blieben unsere D-Juniorinnen ungeschlagen und konnten ihre Siegesserie fortsetzen.

Die aus dem Lüneburger Raum kommenden Mannschaften TSV Bardowick 1 und 2, SV Eintracht Lüneburg und VfL Lüneburg machten den Turniersieg unter sich aus. TuS Fleestedt, VfL Maschen und SC Vier- und Marschlande waren chancenlos.

Im 8er Feld spielte jeder gegen jeden. Der Abstand zwischen den ersten 4 Mannschaften war bis zum Ende denkbar knapp. Die sonst eher torverwöhnten Teams scheiterten immer wieder an den starken gegnerischen Torhüterinnen. Dank einer erneut starker Leistung mit nur einem Gegentor und eines Unentschiedens im hart umkämpften, vorletzten Spiel von Bardowick 1 gegen Eintracht Lüneburg stiegen unsere D-Juniorinnen am Ende des Turniers verdient ganz nach oben auf das Siegertreppchen.

Von den vor 3 Wochen in Jesteburg erfolgreichen Spielerinnen waren diesmal übrigens nur 2 dabei. Das drückt beeindruckend die Stärke der gesamten Mannschaft aus.

Drücken wir der Mannschaft die Daumen für die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft am kommenden Sonntag in Pattensen. Auch dort hat sie alle Chancen den Titel holen und bei den Bezirksmeisterschaften Anfang März in Stade den Kreis Lüneburg würdevoll zu vertreten.

D-Juniorinnen - Holen sich den Pott beim Hallenturnier in Jesteburg!

 

Am Samstag machten sich neun Mädchen auf zum Hallenturnier bei der JSG Jesteburg/Bendestorf. In der Vorrunde bekam es der VfL dabei mit der zweiten Mannschaft des Gastgebers, dem VfL Maschen und der JSG Geest aus dem Landkreis Stade zu tun.

Mit zwei Siegen und einem Unentschieden gegen Maschen erreichte man als Gruppensieger souverän das Halbfinale. Dort wartete dann die erste Mannschaft der JSG Jesteburg/Bendestorf. Der VfL ging frühzeitig mit 1:0 in Führung, versäumte es dann aber, den Sack endgültig zuzumachen. Schlussendlich zogen die Mädchen aber verdient ins Finale ein, wo sie dann erneut auf den VfL Maschen trafen.

Auch hier gelang wieder eine frühe Führung. In der Folgezeit ließ man einige sehr gute Einschussmöglichkeiten ungenutzt, so dass es bis zum Schluss spannend blieb. Am Ende konnten die VfL-Mädchen aber verdientermaßen jubeln und durften den Siegerpokal in Empfang nehmen.

Grundstein des Erfolgs bei diesem durchweg fairen Turnier war dabei eine kompakte Mannschaftsleistung, wodurch man im gesamten Turnierverlauf nur ein Gegentor zuließ.

Ein besonderer Dank gilt den Gastgebern der JSG Jesteburg/Bendestorf für ein perfekt organisiertes Turnier.

 

Für den VfL spielten:

Alina, Annika, Toni, Anna, Luisa, Linda, Leeni, Lara und Sarah

D-Juniorinnen – Herbstmeister!

 

Mit dem abschließenden Sieg der Hinrunde gegen den VfL Maschen sicherten sich die D-Juniorinnen des VfL die Herbstmeisterschaft in der Kreisliga. Mit 8 Siegen und lediglich 1 Niederlage gegen den Tabellenzweiten konnte man bis zur Winterpause den Platz 1 erringen und auch hoffentlich in der Rückrunde verteidigen.

VfL Lüneburg e.V.

Am Grasweg 27

21339 Lüneburg

www.vfl-lueneburg.de

Saison 2017/18

 

Landesliga

U18 A-Junioren

U17 B-Junioren

Frauen

 

Bezirksliga

Herren

Kreisliga

C-Juniorinnen

D-Juniorinnen

Alt Liga

 

Kreisklasse

Herren II

VfL Lied
VfL-Lied.mp3
MP3-Audiodatei [2.9 MB]