Hoody: Preis € 18,94

erhältlich in den Größen XS (164) - 4 XL

 

Vereinsspielplan

20. - 26. Februar 2017

Sonntag, 26.02.2017

Herren Ligapokal Reserve (Pokalspiel)

VfL Lüneburg II

-

SV Scharnebeck III

fällt aus

       
U13 D-Junioren (Freundschaftsspiel)  
Ochtmisser SV - VfL Lüneburg 0 : 3

 

Bericht

Herren Bezirksliga (Punktspiel)

VfL Lüneburg

-

VfL Suderburg

1 : 3

 

Spielverlauf

U8 F-Junioren (Endrunde Hallenkreismeisterschaft)
ab 14:00 Uhr in der Adendorf Halle
Spielplan/Ergebnisse Fussball.de
Tabelle Fussball.de

VfL Lüneburg

-

MTV Treubund Lüneburg 1

0 : 2

LSK Hansa 1

-

VfL Lüneburg

3 : 0

VfL Lüneburg

-

Ochtmisser SV 1

0 : 3

VfL Lüneburg

-

TSV Adendorf 1

2 : 0

JSG Ilmenau/
Wendisch Evern

-

VfL Lüneburg

1 : 1

 

 

Samstag, 25.02.2017

U12 D-Junioren (B-Runde Endspiele Hallenkreismeisterschaft)
ab 09:00 Uhr in der Embsen Halle
Spielplan/Ergebnisse Fussball.de
Tabelle Fussball.de

VfL Lüneburg

-

LSK Hansa 3

0 : 0

TuS Erbstorf

-

VfL Lüneburg

0 : 2

VfL Lüneburg

-

JSG Adendorf/
Scharnebeck 2

0 : 1

VfL Lüneburg

-

JSG Thomasburg/
Neetze

3 : 0

Ochtmisser SV 2

-

VfL Lüneburg

0 : 1

 

 

U18 A-Junioren (Freundschaftsspiel)

JSG Gellersen/
Reppenstedt U19

-

VfL Lüneburg

2 : 3

 

 

Vereinsspielplan

27. Februar - 05. März 2017

Mittwoch, 01.03.2017

Herren Kreisklasse (Punktspiel)

VfL Lüneburg II

-

TuS Brietlingen II

19:00 Uhr
B-Platz

 

 

Samstag, 04.03.2017

U12 D-Junioren (Freundschaftsspiel)

FSV Tostedt

-

VfL Lüneburg

11:00 Uhr

 

 

U17 B-Junioren Landesliga (Punktspiel)

JSG Jesteburg/
Bendestorf

-

VfL Lüneburg

14:00 Uhr

 

 

Sonntag, 05.03.2017

U13 D-Junioren (Freundschaftsspiel)

Düneberg 1.D

-

VfL Lüneburg

11:00 Uhr

 

 

U16 B-Junioren (Freundschaftsspiel)

SVNA 1.B

-

VfL Lüneburg 1

12:00 Uhr

 

 

Herren Kreisklasse (Punktspiel)

SV Barnstedt

-

VfL Lüneburg II

15:00 Uhr

 

 

Herren Bezirksliga (Punktspiel)

SV Wendisch Evern

-

VfL Lüneburg

15:00 Uhr

 

 

E-Juniorinnen (Hallenbezirksmeisterschaft)
ab 11:00 Uhr in Verden
Spielplan/Ergebnisse Fussball.de
Tabelle Fussball.de

DAN

-

VfL Lüneburg

11:41 Uhr

VfL Lüneburg

-

JSG Achim/
Uesen I

12:25 Uhr

Heeslinger SC

-

VfL Lüneburg

12:58 Uhr

VfL Lüneburg

-

RW Cuxhaven

13:20 Uhr

VfL Lüneburg

-

ASV Fassberg

13:42 Uhr

 

 

Vereinsspielplan

13. - 19. Februar 2017

Sonntag, 19.02.2017

Herren (Freundschaftsspiel)

Eintracht Elbmarsch IV

-

VfL Lüneburg II

2 : 9

 

 

Herren (Freundschaftsspiel)

SV Teutonia Uelzen

-

VfL Lüneburg

4 : 0

 

Spielverlauf

U17 B-Junioren (Freundschaftsspiel)

TSV Bargteheide

-

VfL Lüneburg

2 : 0

 

 

U11 E-Junioren (Endrunde Hallenkreismeisterschaft)
ab 14:00 Uhr in der Dahlenburg Halle
Spielplan/Ergebnisse Fussball.de
Tabelle Fussball.de

VfL Lüneburg

-

MTV Treubund Lüneburg 1

1 : 2

TuS Brietlingen

-

VfL Lüneburg

1 : 0

VfL Lüneburg

-

SV Scharnebeck 1

2 : 3

VfL Lüneburg

-

TuS Barendorf 1

1 : 1

JSG Gellersen/
Reppenstedt 1

-

VfL Lüneburg

2 : 2

 

 

D-Juniorinnen (Endrunde Hallenkreismeisterschaft)
ab 14:00 Uhr in der Halle in Pattensen
Spielplan/Ergebnisse Fussball.de
Tabelle Fussball.de

VfL Lüneburg II

-

VfL Lüneburg

4 : 0

VfL Lüneburg II

-

SV Eintracht Lüneburg

0 : 0

JSG Jesteburg/
Bendestorf

-

VfL Lüneburg

2 : 2

VfL Lüneburg

-

SV Eintracht Lüneburg

1 : 2

JSG Jesteburg/
Bendestorf

-

VfL Lüneburg II

0 : 1

 

 

Halbfinale

TSV Bardowick

-

SV Eintracht Lüneburg

2 : 0

VfL Lüneburg II

-

VfL Maschen

1 : 2

 

 

Spiel um Platz 3

VfL Lüneburg II

-

SV Eintracht Lüneburg

2 : 0

 

 

Finale

TSV Bardowick

-

VfL Maschen

2 : 0

 

 

Samstag, 18.02.2017

U13 D-Junioren (Freundschaftsspiel)

SC V.M.1.D

-

VfL Lüneburg

2 : 0

 

 

E-Juniorinnen (Endrunde Hallenkreismeisterschaft)
ab 09:30 Uhr in der Halle in Salzhausen
Spielplan/Ergebnisse Fussball.de
Tabelle Fussball.de

VfL Lüneburg

-

TuS Fleestedt

1 : 0

TSV Adendorf

-

VfL Lüneburg

0 : 0

VfL Maschen

-

VfL Lüneburg

0 : 1

 

 

Halbfinale

FC Rosengarten

-

TSV Adendorf

2 : 1 n.N.

VfL Lüneburg

-

SV Eintracht Lüneburg

3 : 1 n.N.

 

 

Spiel um Platz 3

TSV Adendorf

-

SV Eintracht Lüneburg

1 : 0

 

 

Finale

FC Rosengarten

-

VfL Lüneburg

1 : 0 n.N.

 

Bericht

Freitag, 17.02.2017

Herren (Freundschaftsspiel)

TSV Gellersen II

-

VfL Lüneburg

0 : 2

 

Spielverlauf

Vereinsspielplan

06. - 12. Februar 2017

Sonntag, 12.02.2017

U17 B-Junioren (Freundschaftsspiel)

VfL Kassel

-

VfL Lüneburg

3 : 1

 

 

Alt Liga (Endrunde Hallenkreismeisterschaft)
ab 10:00 Uhr in der Oedeme Halle
Spielplan/Ergebnisse Fussball.de
Tabelle Fussball.de

SG Bleckede/
Neetze

-

VfL Lüneburg

3 : 1

VfL Lüneburg

-

ESV Lüneburg

0 : 3

MTV Treubund Lüneburg

-

VfL Lüneburg

2 : 2

SG Ilmenau/
Heidetal

-

VfL Lüneburg

2 : 3

VfL Lüneburg

-

SV Scharnebeck

0 : 4

 

 

Herren (Freundschaftsspiel)

VfL Lüneburg

-

Breitenfelder SV

fällt aus

 

 

U10 E-Junioren (B-Runde Halbfinale Hallenkreismeisterschaft)
ab 14:00 Uhr in der Brietlingen Halle
Spielplan/Ergebnisse Fussball.de
Tabelle Fussball.de

TSV Adendorf

-

VfL Lüneburg 2

0 : 1

JSG Ilmenau/
Wendisch 2

-

VfL Lüneburg 2

2 : 0

VfL Lüneburg 2

-

TuS Barskamp

0 : 2

VfL Lüneburg 2

-

TSV Adendorf

1 : 0

VfL Lüneburg 2

-

JSG Ilmenau/
Wendisch 2

0 : 0

TuS Barskamp

-

VfL Lüneburg 2

0 : 0

 

 

U8 F-Junioren (Qualirunde Hallenkreismeisterschaft)
ab 14:00 Uhr in der Amelinghausen Halle
Spielplan/Ergebnisse Fussball.de
Tabelle Fussball.de

TuS Erbstorf 1

-

VfL Lüneburg

1 : 0

VfL Lüneburg

-

TSV Adendorf 1

0 : 2

MTV Treubund Lüneburg 1

-

VfL Lüneburg

1 : 2

JSG Gellersen/
Reppenstedt 1

-

VfL Lüneburg

0 : 2

VfL Lüneburg

-

FC Heidetal

0 : 0

 

 

Frauen (Endrunde Hallenkreismeisterschaft)
ab 14:00 Uhr in der Oedeme Halle
Spielplan/Ergebnisse Fussball.de
Tabelle Fussball.de

VfL Lüneburg

-

TuS Brietlingen 2

6 : 0

VfL Lüneburg

-

SG Ochmissen/
Reppen./Hand. I

5 : 1

SV Eintracht Lüneburg 2

-

VfL Lüneburg

0 : 2

 

 

Halbfinale

SV Eintracht Lüneburg 1

-

SV Eintracht Lüneburg 2

3 : 0

VfL Lüneburg

-

TuS Barskamp

5 : 0

 

 

Spiel um Platz 3

SV Eintracht Lüneburg 2

-

TuS Barskamp

1 : 3

 

 

Finale

SV Eintracht Lüneburg 1

-

VfL Lüneburg

3 : 4 n.N.

 

Bericht

Samstag, 11.02.2017

U10 E-Junioren (Qualirunde Hallenkreismeisterschaft)
ab 09:00 Uhr in der Embsen Halle
Spielplan/Ergebnisse Fussball.de
Tabelle Fussball.de

VfL Lüneburg 1

-

LSK Hansa 1

0 : 0

JSG Roddau

-

VfL Lüneburg 1

1 : 1

VfL Lüneburg 1

-

TSV Bardowick

0 : 3

JSG Ilmenau/
Wendisch 1

-

VfL Lüneburg 1

2 : 0

SV Eintracht Lüneburg

-

VfL Lüneburg 1

1 : 0

 

 

Herren Reserve (Endrunde Hallenkreismeisterschaft)
ab 12:00 Uhr in der Oedeme Halle
Spielplan/Ergebnisse Fussball.de
Tabelle Fussball.de

VfL Lüneburg II

-

FC Dynamo Lüneburg II

6 : 0

SC Lüneburg II

-

VfL Lüneburg II

2 : 2

VfL Lüneburg II

-

MTV Handorf II

4 : 1

MTV Treubund Lüneburg IV

-

VfL Lüneburg II

2 : 4

 

 

Halbfinale

MTV Treubund
Lüneburg V

-

SC Lüneburg II

2 : 1

VfL Lüneburg II

-

TSV Gellersen III

3 : 1

 

 

Spiel um Platz 3

SC Lüneburg II

-

TSV Gellersen III

4 : 1

 

 

Finale

MTV Treubund
Lüneburg V

-

VfL Lüneburg II

3 : 4 n.N.

 

 

U13 – Vorbereitung Teil 2 mit einem Auswärtssieg

 

Auf äußerst schwierigem Untergrund und ungemütlichen Wetterbedingungen traten unsere Jungs zum zweiten Vorbereitungsspiel in Ochtmissen an, wobei in der Anfangsphase noch viel „Sand im Getriebe“ war. Ab Mitte der ersten Halbzeit wurde aufgrund verschiedener Umstellungen die Partie dann überlegener geführt, so dass nur noch die Abschlussschwäche zu bemängeln war. Dies sollte sich jedoch im zweiten Abschnitt ändern, da mit Rückenwind auch mehr Tempo in das VfL-Spiel kam. Folgerichtig fiel das 1:0 für die Grün-Weißen durch Jamains Flachschuss in der 38. Minute, der unhaltbar abgelenkt wurde. Weiter mit viel Druck und einem jetzt genauerem Kurzpassspiel kam die Heimmannschaft nur noch selten zum Zuge, was somit das 2:0 in der 45. Minute durch Lars zur Folge hatte. Stammkeeper Emil wurde nun auf der rechten Außenbahn eingesetzt und von Jussi vertreten – diese ungewöhnliche Umstellung sollte jedoch belohnt werden. In der 52. Minute erzielte Emil das verdiente 3:0, was auch gleichzeitig den Endstand bedeutete. Wenn jetzt noch an der Verwertung von Torchancen gearbeitet wird, steht einem erfolgreichen Auftakt in die Rückserie nichts mehr im Wege.

Nächster Testspielgegner ist am kommenden Sonntag der Düneberger SV auf Kunstrasen in Geesthacht.

Für den VfL spielten:

Emil, Jussi, Jonah, Jakob, Jonas, Jamain, Hannes, Trond, Lasse M., Lasse R., Tigran, Tim, Paul und Dominik

E-Juniorinnen – Lüneburger Kreismeister

 

Nachdem sich die Mädchen in der Vorrunde souverän den 1. Platz sicherten, ging es am Samstagmorgen zur Endrunde der Hallenkreismeisterschaften.

Das erste Spiel gegen den TuS Fleestedt konnte durch ein Eckentor von Mette mit 1:0 gewonnen werden. Danach traf man auf den TSV Adendorf. In einem ausgeglichenen Spiel mit einigen guten Möglichkeiten auf beiden Seiten fehlte jedoch die Torgefahr, weshalb man sich mit einem 0:0 begnügen musste. Im letzten Gruppenspiel ging es dann gegen den VfL Maschen. Es war ein Spiel auf ein Tor, jedoch vergaben die Lüneburgerinnen unzählige Chancen. Kurz vor Schluss konnte wiederum Mette für das hochverdiente 1:0 und somit den Endstand sorgen.

Als Gruppenerster ging es im Halbfinale gegen den 2. der anderen Gruppe, SV Eintracht Lüneburg. Die Spiele in der Vorrunde konnten noch klar gewonnen werden (3:0 und 2:0). Heute fiel es den VfLerinnen aber schwer, den Ball im Tor zu versenken. Nach der verdienten 1:0 Führung durch Elisabeth musste man nach einer Unachtsamkeit in der Abwehr den Ausgleich hinnehmen. Somit ging es ins 6-Meterschießen. Die beiden VfL Schützinnen Mette und Elisabeth verwandelten ihre Schüsse ganz sicher und Torhüterin Anna konnte die 2 Schüsse von Eintracht halten, sodass man am Ende mit 3:1 gewann und bereits als Lüneburger Kreismeister feststand.

Im Finale spielten sie dann gegen den Harburger Kreismeister Rosengarten. In einem Spiel auf Augenhöhe trennte man sich auch nach 5-minütiger Verlängerung mit einem 0:0, also ging es für beide Mannschaften erneut ins 6-Meterschießen. Anna hielt wieder 2 Schüsse, jedoch konnte Rosengarten den ersten Schuss unhaltbar versenken und die Mädels vom VfL scheiterten alle an der starken Torhüterin von Rosengarten.

Als Lüneburger Kreismeister geht es aber dennoch am 5.3. zu den Bezirksmeisterschaften nach Verden.

U13 – Eröffnung der Vorbereitung für die Rückserie auf Rasen

 

Nach Beendigung der Hallenkreismeisterschaften starteten unsere Jungs zum ersten Freundschaftsvergleich in Hamburg auf Kunstrasen gegen den ambitionierten Bezirksligisten SC Vier- und Marschlande. Der ungewohnte Untergrund und das relativ kurze Spielfeld sowie eine fast komplett neu aufgestellte Viererkette brachte uns am Anfang der Begegnung in leichte Schwierigkeiten, so dass folgerichtig in der 13. Spielminute das 1:0 für den Gastgeber erzielt wurde – vorangegangen war jedoch ein Stürmerfoul an Paul. Die Umstellungen in unserer neu gebildeten Formation trugen noch nicht so recht ihre Früchte, und so kam es wie von den Trainern befürchtet das 2:0 für den SCVM.

Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause – nach dem Wechsel sahen die Zuschauer eine nochmals umgestellte Formation, in der Lasse M. als Abwehrchef die Defensive verstärkte und keine weiteren Treffer zuließ. Letztendlich brachte sich unser Team mit ein wenig Pech und kleinen Abschlussschwächen selbst um ein verdientes Remis. Dennoch konnten die Trainer ein positives Fazit ziehen, da immerhin fünf etatmäßige Spieler fehlten.

Für den VfL spielten:

Emil, Leander, Lasse M., Lasse R., Jonah, Jamain, Tim, Paul, Dominik, Jussi, Endrit und Lars

Frauen – Ebenfalls Hallenkreismeister 2017

 

Nach den 2. Herren wurden nun auch die Frauen des VfL an diesem Wochenende Hallenkreismeister 2017.

In der Gruppe 2 konnten sie sich nach Siegen gegen TuS Brietlingen 2 (6:0), SG Ochtmissen/Reppenstedt I (5:1) und SV Eintracht Lüneburg 2 (2:0) souverän den Platz 1 sichern. Platz 2 belegte die SV Eintracht Lüneburg 2.

In der Gruppe 1 setzten sich erwartungsgemäß die SV Eintracht Lüneburg 1 und der TuS Barskamp durch.

Im Halbfinale stand man somit dem TuS Barskamp gegenüber, der ebenfalls klar mit 5:0 besiegt wurde.

Im Finale wartete nun der Stadtrivale SV Eintracht Lüneburg 1. In diesem sehr spannenden Endspiel ging die Eintracht früh mit 1:0 in Führung. Diesem Rückstand liefen die Grün-Weißen lange hinterher. Diverse Chancen, 2 Lattentreffer von Nadja und einer großen Gelegenheit durch Agal, konnten jedoch nicht genutzt werden. Doch das ständige Anrennen wurde kurz vor Schluss noch mit dem Ausgleich durch Nadja belohnt. Die Torhüterin Lina Jackels und ihre Abwehr retteten in den letzten Sekunden das 1:1.

Somit musste ein Neunmeterschießen für die Entscheidung sorgen.

Während Eintracht einen Neunmeter nicht versenken konnte, verwandelten die 3 VfL Schützinnen Celine Meyer, Nadja Kühl und Amelie Hess eiskalt und sichten so ihrem Team die Hallenkreismeisterschaft 2017. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!

Für den VfL spielten:

Lina Jackels, Anna Kunze, Hanna Weise, Jeruscha Steiner, Nadja Kühl, Rebecca Brinkmann, Amelie Hess, Celine Meyer und Agal

Hallenkreismeister 2017

D-Juniorinnen - Sieg beim Domstadt Pokal in Bardowick

 

Auch beim Domstadt Pokal in Bardowick blieben unsere D-Juniorinnen ungeschlagen und konnten ihre Siegesserie fortsetzen.

Die aus dem Lüneburger Raum kommenden Mannschaften TSV Bardowick 1 und 2, SV Eintracht Lüneburg und VfL Lüneburg machten den Turniersieg unter sich aus. TuS Fleestedt, VfL Maschen und SC Vier- und Marschlande waren chancenlos.

Im 8er Feld spielte jeder gegen jeden. Der Abstand zwischen den ersten 4 Mannschaften war bis zum Ende denkbar knapp. Die sonst eher torverwöhnten Teams scheiterten immer wieder an den starken gegnerischen Torhüterinnen. Dank einer erneut starker Leistung mit nur einem Gegentor und eines Unentschiedens im hart umkämpften, vorletzten Spiel von Bardowick 1 gegen Eintracht Lüneburg stiegen unsere D-Juniorinnen am Ende des Turniers verdient ganz nach oben auf das Siegertreppchen.

Von den vor 3 Wochen in Jesteburg erfolgreichen Spielerinnen waren diesmal übrigens nur 2 dabei. Das drückt beeindruckend die Stärke der gesamten Mannschaft aus.

Drücken wir der Mannschaft die Daumen für die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft am kommenden Sonntag in Pattensen. Auch dort hat sie alle Chancen den Titel holen und bei den Bezirksmeisterschaften Anfang März in Stade den Kreis Lüneburg würdevoll zu vertreten.

2. Herren – Hallenkreismeister der Reserve

 

Die 2. Herren des VfL wurde am Samstagnachmittag Hallenkreismeister bei den Reservemannschaften.

Mit 3 Siegen und einem Unentschieden wurde die Mannschaft souverän erster in der Gruppe 2.

Im Halbfinale traf man auf den TSV Gellersen, der mit 3:1 besiegt wurde.

Im Finale wartete nun der MTV Treubund Lüneburg V, der sich in der Gruppe 1 ebenfalls mit 3 Siegen und 1 Unentschieden den Gruppensieg sicherte.

Das packende Finale endete nach 10 Minuten mit 2:2, sodass ein Neunmeterschießen die Entscheidung bringen musste. Hier behielten unsere Jungs die Nerven und sicherte sich den Turniersieg.

Hallenkreismeister Herren Reserve 2017
Keeper Emil bester Torwart des Turniers

U13 – Viel Lob beim U14 Mölders Cup in Uelzen

 

Beim 1. Mölders Cup 2017 von Teutonia Uelzen startete unsere U13 als krasser Außenseiter im U14-Feld gegen Landes- und Bezirksligisten in der HEG – Halle vor fast vollen Rängen.

Im ersten Spiel mussten unsere Jungs gleich gegen den Landesligisten Teutonia Uelzen I antreten – einen Unterschied von zwei Klassen und einem Jahrgang war nicht zu erkennen. Ein frühes Tor von der linken Seite durch Tim brachte uns Sicherheit ins Spiel. Dennoch konnten die Gastgeber aus der Zuckerstadt mit viel Glück das 1:1 erzielen und kurz vor Schluss den Siegtreffer zum 2:1 einnetzen. In der Zweiten Begegnung konnten wir mit einem 2:1 – Sieg (Tore: Jonas und Tim) gegen den Bezirksligisten JSG Holdenstedt/S. auf uns aufmerksam machen. Hierbei erhielten unsere Kicker vom Veranstalter und den Zuschauern viel Lob für die Spielweise.

Im dritten Vorrundenspiel mussten wir gegen den Geheimfavoriten Eintracht Elbmarsch antreten, wobei es um den Gruppensieg ging. Die körperliche Überlegenheit der Elbekicker war letztendlich ausschlaggebend für die 0:2-Niederlage. Mit dem dritten Platz erwarben wir uns viel Respekt für das kleine Halbfinale, in dem wir gegen den SV Hohnstorf antraten. 0:0 hieß es nach 12 Minuten, so dass im Siebenmeterschießen der Sieger ermittelt werden musste. Klare Sache für den VfL – Keeper Emil hielt die 7er von den ersten beiden Schützen, Lars und Jonas verwandelten sicher ihre Bälle, so dass die beiden letzten Schützen nicht mehr antreten mussten.

Nun ging es im Spiel um Platz fünf erneut gegen den Landesligisten Teutonia II – der lange Tag zollte bei unseren Jung nun seinen Tribut. In der Anfangsphase konnten wir das Spiel ausgeglichen gestalten, jedoch schwanden zusehends die Kräfte und mussten somit leider eine 0:4-Niederlage hinnehmen. Dennoch war es ein sehr erfolgreicher Tag, da unser Goali Emil zum besten Torwart des Turniers ausgezeichnet wurde. Des Weiteren wurden wir vom Veranstalter, den Zuschauern und auch den Trainern für unser Team mit viel Lob und Respekt bedacht, was uns eine erneute Einladung im nächsten Jahr bescherte – eine erfolgreiche Vorbereitung für das kommende Wochenende mit Hallenkreismeisterschaft und dem Holly Cup in Bodenteich (mit Werder Bremen, Holstein Kiel etc.)

Für den VfL spielten:

Emil, Tim, Lasse, Lars, Jamain, Endrit, Paul, Jussi und Jonas

D-Juniorinnen - Holen sich den Pott beim Hallenturnier in Jesteburg!

 

Am Samstag machten sich neun Mädchen auf zum Hallenturnier bei der JSG Jesteburg/Bendestorf. In der Vorrunde bekam es der VfL dabei mit der zweiten Mannschaft des Gastgebers, dem VfL Maschen und der JSG Geest aus dem Landkreis Stade zu tun.

Mit zwei Siegen und einem Unentschieden gegen Maschen erreichte man als Gruppensieger souverän das Halbfinale. Dort wartete dann die erste Mannschaft der JSG Jesteburg/Bendestorf. Der VfL ging frühzeitig mit 1:0 in Führung, versäumte es dann aber, den Sack endgültig zuzumachen. Schlussendlich zogen die Mädchen aber verdient ins Finale ein, wo sie dann erneut auf den VfL Maschen trafen.

Auch hier gelang wieder eine frühe Führung. In der Folgezeit ließ man einige sehr gute Einschussmöglichkeiten ungenutzt, so dass es bis zum Schluss spannend blieb. Am Ende konnten die VfL-Mädchen aber verdientermaßen jubeln und durften den Siegerpokal in Empfang nehmen.

Grundstein des Erfolgs bei diesem durchweg fairen Turnier war dabei eine kompakte Mannschaftsleistung, wodurch man im gesamten Turnierverlauf nur ein Gegentor zuließ.

Ein besonderer Dank gilt den Gastgebern der JSG Jesteburg/Bendestorf für ein perfekt organisiertes Turnier.

 

Für den VfL spielten:

Alina, Annika, Toni, Anna, Luisa, Linda, Leeni, Lara und Sarah

Frauen - Zweimal gegen den Turniersieger gewonnen; trotzdem nur Zweiter

 

Die Mannschaft stieg stark in das Turnier ein: zwei 4:0 Siege gegen Eintracht Elbmarsch und die SG Bardowick/Handorf. Im dritten Vorrundenspiel musste man sich allerdings mit 1:2 dem TuS Barskamp geschlagen geben. Trotzdem ging die Mannschaft als Gruppenerster in die Endrunde.

Hier wurde abermals mit zwei Gruppen á vier Mannschaften gespielt. Noch einmal war das erste Spiel gegen die Eintracht Elbmarsch, welche diesmal mit 1:0 besiegt werden konnten.

Gegen den FC Roddau wurde ebenfalls mit 1:0 gewonnen. Das letzte Spiel bestritt die Mannschaft gegen den Bezirksligisten aus Hamburg, Altona 93. Das umkämpfte Spiel gewann Altona letztendlich verdient mit 3:2.

Da die Mannschaft mit Eintracht Elbmarsch nun punktgleich war, entschied das bessere Torverhältnis und der VfL Lüneburg fuhr als Turnierzweiter nach Hause.

Platz 2 beim Turnier in Handorf

U16.1 - Jeder Feldspieler trifft!

 

Die VfL Jungs der U16.1. haben beim Hallenmasters des JFV Hanse in Lübeck einen erfolgreichen Turnierauftakt in der Halle gefeiert.

Das Turnier wurde mit 5m Toren und beidseitiger Bande, sowie einem "normalen" Fußball gespielt, so dass stets Bewegung auf dem Feld war.
Mit einem Torverhältnis von 17:5 zeigten sich die Spieler jedoch zielsicher.

Der Turnierauftakt gelang gegen den FC Schönberg 05 (Verbandsliga MV) mit 3:1 (Gafar, Corvin, ET). Es folgte ein 2:2 Remis (Jannik, Damian) gegen SV Preußen Reinfeld (Verbandsliga SH Süd).

Im letzten Gruppenspiel konnte mit 2:0 (Olli, Robin) ein ungefährdeter Sieg SG Störtal (KL SH) erreicht werden.

Im Halbfinale gegen die SG Eutin Malente (Verbandsliga SH Süd) gab es kurze verbale Reize des Gegners unterhalb der Gürtellinie, die sich als Eigentor entpuppten.

Grün-Weiß nahm den Gegner mit 8:2 auseinander (Martin, Michele, Damian, Thore, Corvin, Olli, 2 x Gafar).

Im Finale traf das Team auf den Gastgeber, ebenfalls aus der Verbandsliga SH Süd. Der VfL hatte gefühlt dauerhaften Ballbesitz und konnte durch kluges Verschieben das Spiel stets kontrollieren. Damian und Gafar erzielten die Treffer zum verdienten 2:0 Erfolg.

 

Für den VfL spielten:

Kilian, Martin (1), Michele (1), Damian (3), Thore (1), Corvin (2), Olli (2), Gafar (4), Jannik (1), Robin (1)

1. Herren - Platz 5 beim Budenzauber der Eintracht 2016

 

Nach Platz 2 in der Vorrundengruppe B am Mittwoch starteten wir am Freitagabend in der Endrunde gegen den MTV Ashausen-Gehrden. Der 1:0 Führung durch Niklas folgte schnell das 2. Tor durch Lasse. Kurz vor Schluss dann der Anschlusstreffer sodass es zum Schluss noch etwas eng wurde, aber für die ersten 3 Punkte reichte.

Gegen den VfL Westercelle ließ man zu Beginn viele Chancen ungenutzt, ging aber dann durch Daniel verdient in Führung. Astib erhöhte dann auf 2:0 und weitere 3 Punkte waren auf der Habenseite.

Der SV Wendisch Evern stand nun als Gegner auf dem Platz. Die Führung von Wendisch glich Nico aus. Astib brachte dann den VfL wieder in Führung, die wiederum Wendisch ausgleichen konnte. Trotz 2 Minuten Zeitstrafe gegen den VfL konnte der Punkt mitgenommen werden.

Im Abschlussspiel gegen den Vastorfer SK kam es zum erwarteten hitzigen Duell. Die 2 Minuten Zeitstrafe gegen den VfL (lächerlich) nutzte Vastorf zur Führung die Lasse ausgleichen konnten. Danach bekamen wir keinen Zugriff mehr aufs Spiel und verloren nicht nur die Partie sondern verpassten damit auch den Einzug ins Halbfinale.

Im 9 Meter Schießen um Platz 5 ging es gegen die SV Eintracht Lüneburg. Daniel, Lasse und Nico trafen vom Punkt, Niklas scheiterte. Eintracht hatte weniger Glück und somit gewannen wir 3:2.

Somit verabschieden wir uns vom Jahr 2016 und genießen noch 3 Wochen Erholung, bis zum Trainingsauftakt für die Rückrunde.

Wir wünschen einen guten Rutsch und freuen uns auf Eure Unterstützung.

U11 – Turniersieg beim Winterzauber in Thomasburg

 

Dank einer grandiosen Teamleistung holte die U11 des VfL den Turniersieg des ersten Thomasburger Winterzauber. Der VfL überstand die Gruppenphase souverän mit 4 Siegen aus 4 Spielen(Barendorf 4:1, Ilmenau-Wendisch 3:1, Lüneburger SV 4:0 und Brietlingen 1:0) waren die Gegner.

Im Halbfinale traf das Team dann auf den TSV Eintracht Immenbeck, der in der Höhe verdient mit 5:0 "weggeputzt" wurde.

Auch das Finale gegen Ilmenau-Wendisch wurde souverän mit 4:0 gewonnen. Insgesamt eine sehr starke und geschlossene Teamleistung!

Turniersieger beim Thomasburger Winterzauber 2016
Zeit online
Datum von heute

VfL Lüneburg e.V.

Am Grasweg 27

21339 Lüneburg

www.vfl-lueneburg.de

Saison 2016/17

 

Landesliga

U17 B-Junioren

U16.1 B-Junioren

Frauen

 

Bezirksliga

U18 A-Junioren

Herren

VfL Lied
VfL-Lied.mp3
MP3-Audiodatei [2.9 MB]